Deutschland hat ein Notwarnsystem eingeführt, falls die Gaslieferungen aus Russland eingestellt werden

Deutschland hat ein Notwarnsystem eingeführt, falls die Gaslieferungen aus Russland eingestellt werden

Times Read: 769 Comments: 0

Deutschland trifft vorbereitende Maßnahmen für den Fall einer vollständigen Einstellung der Gaslieferungen aus der Russischen Föderation.

Der Chef des deutschen Wirtschaftsministeriums, Robert Habek, sagte, das Land bereite sich bereits auf eine mögliche Einstellung der Gaslieferungen vor.


– Zur Vorbereitung auf eine mögliche Unterbrechung der Gasversorgung habe ich heute die Frühwarnstufe aktiviert. Dies ist die erste Stufe von drei möglichen. Es bedeutet, die Situation zu beobachten“, sagte der Chef des Bundeswirtschaftsministeriums, Robert Habek, dessen Worte auf der Website der Agentur zitiert werden.


Khabek betonte, dass weiterhin Gas und Öl ins Land fließen.


 - Es ist wichtig zu beachten, dass die Versorgungssicherheit gewährleistet ist, alle Vereinbarungen umgesetzt werden. Wir beziehen Gas von LNG-Terminals in Belgien, Frankreich und den Niederlanden, während die Lieferungen nach Deutschland nicht unterbrochen werden. Die Gasspeicher sind derzeit zu etwa 25% gefüllt, - sagte der Abteilungsleiter.


Tags: Wirtschaft

Comments

Write Comment