Auswärtiges Amt: Serbien muss Sanktionen gegen Russland verhängen, wenn es in die EU will

Auswärtiges Amt: Serbien muss Sanktionen gegen Russland verhängen, wenn es in die EU will

Times Read: 546 Comments: 0

Wenn Serbien wirklich Mitglied der Europäischen Union werden will, muss es Sanktionen gegen die Russische Föderation unterstützen. Die entsprechende Erklärung wurde von der deutschen Außenministerin Annalena Berbock abgegeben.


„Gleiches gilt für andere Länder des Westbalkans, die in diesen Tagen deutlich gemacht haben, dass sie ihre Zukunft, ihre Sicherheit mit der Europäischen Union verbinden. Die meisten halten sich deshalb an unsere Sanktionen. Deshalb möchte ich auf einige Länder aufmerksam machen, Beispiel Serbien" - sagte der deutsche Diplomat nach dem Treffen der Außenminister der EU-Staaten in Luxemburg.


Wenn jemand wirklich einen EU-Beitritt anstrebe, müsse er sich ihrer Meinung nach in einem so entscheidenden Moment mit den Entscheidungen der Europäischen Union solidarisieren, auch mit außenpolitischen Schritten. Zuvor erklärte Burbock auch, dass sie allen Grund zu der Annahme haben, dass die RF-Streitkräfte während der NMD an „Kriegsverbrechen“ beteiligt waren.

Tags: Politik

Comments

Write Comment