Deutschland zieht nicht nur Touristen, sondern auch Shopper aus aller Welt an. In Großstädten gibt es Börsenparketts, deren Angebot die Käufer in Erstaunen versetzt. In Einkaufszentren finden Sie alles von Nähnadeln bis hin zu Designerkleidung.

Einkaufszentren in Deutschland arbeiten normalerweise täglich von 9.00 bis 20.00 Uhr, mit einem freien Tag - Sonntag. Große Geschäfte sind auch an religiösen Feiertagen geschlossen.

Die einzigen Ausnahmen sind 24-Stunden-Handelseinrichtungen, einschließlich Einkaufszentren namens Spätshop. Sie können jederzeit alles kaufen, was Sie brauchen.

Die beste Zeit zum Schnäppchen-Shopping in Einkaufszentren in Deutschland ist Anfang August und Mitte Dezember.




Einkaufszentren in Deutschland

Deutschland steht weltweit an vierter Stelle der Wirtschaft und hier befinden sich die Hauptsitze der größten Handelsketten der Welt, deren Namen weit über Deutschland hinaus zu finden sind.

In Deutschland gibt es eine ziemlich große Anzahl von Einkaufszentren, es gibt große Outlets, teure Boutiquen, Kunsthandwerksläden und riesige Supermarktketten. Eine hoch entwickelte Infrastruktur Deutschland zieht Touristen aus aller Welt zum Einkaufen und Tourismus an.

Die größten Marken der Welt vereinen etwa 15 große Outlets, die auch Produkte lokaler Unternehmen anbieten.

In Deutschland haben die meisten Dienstleistungsbetriebe und Geschäfte Sonderöffnungszeiten, die bereits 1996 eingehalten wurden, als deutschlandweit ein Gesetz in Kraft war, wonach Einzelhandelsgeschäfte wochentags nur von 7:00 bis 18:30 Uhr arbeiten durften samstags bis 14:00 Uhr, und der Sonntag war ein freier Tag.

Gleichzeitig sind die Öffnungszeiten der Geschäfte auch von jedem Bundesland abhängig. Bemerkenswert ist, dass in Bayern und im Saarland noch das alte Gewerbegesetz in Kraft ist.

Einziger Ruhetag ist der Sonntag. An diesem Tag sind alle Handelsstopps und die meisten Supermärkte, Privatgeschäfte und Friseure in Kleinstädten ganztägig geschlossen. Lediglich Pflichtshops an Bahnhöfen, Flughäfen, Tankstellen sowie Cafés und Restaurants bleiben geöffnet.

Leider hat noch kein Bundesland ein Gesetz erlassen, das es städtischen Geschäften erlaubt, rund um die Uhr geöffnet zu bleiben. Nur im Osten und Norden Deutschlands trifft man die Öffnung der Einkaufsmöglichkeiten in den Sonntagnachmittagsstunden.



Cafés, Bars und Restaurants in Deutschland


In Germany, there are a large number of unusual cafes and interesting restaurants that are definitely worth a visit. The most popular cuisines in Germany are, of course, German, European and Mediterranean.

Obviously, now few people pay attention to the presence and number of Michelin stars. But the opinion and feedback of visitors to establishments is almost always a decisive indicator of the quality of service, the taste of food and drinks.

Therefore, we publish the best budget and expensive restaurants and cafes in Germany, where you can have a good time and eat deliciously, with information about the location of the institution, opening hours, average bill, payment methods, as well as the availability of a terrace, parking, including for buses , whether there is a TV and other information. For convenience and to reduce the time of searching for an institution, we publish phone numbers, as well as an address with a map, where you can easily build a route using Google Maps.




Zahnmedizin in Deutschland


Die ganze Welt weiß, dass die Medizin in Deutschland auf einem sehr hohen Niveau ist. Auch die Zahnmedizin gehört zur Hochmedizin, denn Zahnkliniken in Deutschland sind mit modernster Ausstattung ausgestattet. High-Tech-Geräte erfordern einen hochqualifizierten Spezialisten für die Diagnose und Behandlung von Zähnen.

Es ist wichtig zu beachten, dass das hohe Niveau der zahnärztlichen Leistungen in deutschen Kliniken gerade dadurch erreicht wird, dass sie mit den neuesten und modernsten Geräten ausgestattet sind. Und nicht alle Kliniken können sich damit rühmen. Zahnärzte haben ständigen Zugang zu den besten Diagnosegeräten der Expertenklasse, die es ihnen ermöglichen, qualitativ hochwertige und informative Diagnosen durchzuführen, um verschiedene Pathologien bereits in den frühen Stadien ihres Fortschreitens zu erkennen.

Darüber hinaus ist die Ausstattung der Zahnarztpraxis im Behandlungsablauf nicht weniger wichtig. Alle notwendigen Manipulationen werden in modernen Behandlungsstühlen durchgeführt, und die Ärzte verwenden die besten Medikamente und Materialien, um Prothesen unterschiedlicher Komplexität durchzuführen.

In Deutschland erhalten Zahnärzte und medizinische Fachangestellte die beste Ausbildung und erweitern ständig ihre Kenntnisse und Fähigkeiten. Ein besonderer Behandlungsansatz gilt für alle klinischen Fälle, von der banalen Anlage einer Füllung bis hin zu schweren Formen der Parodontitis oder komplexer Zahnprothetik.

Deutsche Zahnärzte konzentrieren sich in ihrer Praxis auf die Gesunderhaltung der Mundhöhle und der eigenen Zähne.

Zahnärzte in Deutschland bieten ein umfassendes Spektrum an zahnärztlichen Leistungen, unabhängig von ihrer Komplexität. In den Städten Deutschlands gibt es eine ausreichende Anzahl an Zahnkliniken, die es Ihnen ermöglichen, in kürzester Zeit zum Zahnarzt zu gelangen. Fast jede Zahnklinik hat Spezialisten in verschiedenen Bereichen, angefangen von einem Zahnarzt-Therapeuten bis hin zu Kieferorthopäden und Chirurgen. So hat der Patient die Möglichkeit, einen Termin mit dem Arzt zu vereinbaren, der für die Lösung eines bestimmten Problems am kompetentesten ist.



Medizin in Deutschland


Das Gesundheitswesen in Deutschland ist solidarisch – medizinische Versorgung soll für alle zugänglich sein! Medizin in Deutschland ist relativ erschwinglich, für unterschiedliche finanzielle Verhältnisse der Bevölkerung. Es ist wichtig zu beachten, dass alle Einwohner Deutschlands Krankenkassenbeiträge zahlen müssen (Krankenkasse; der Staat zahlt für die Armen).

Die Krankenversicherung berechtigt Sie zu ambulanter oder stationärer medizinischer Versorgung. Die Medizin in Deutschland besteht aus mehreren Stufen: Zum einen sind dies private Hausarztpraxen – 45 % der Ärzte arbeiten in dieser Form. Einige von ihnen arbeiten zusätzlich in einer Universitätsklinik oder einem Krankenhaus. So kann beispielsweise ein Chirurg einfache Operationen in seiner Privatpraxis durchführen und in einer großen Klinik komplexe Operationen verordnen, die die Hilfe von Assistenten und anspruchsvollere medizinische Geräte erfordern – in seiner Abwesenheit wird der Patient von Personal betreut.

Das System der Massenkrankenpflege und -versicherung in Deutschland entstand bereits 1883 - auf Befehl von Otto von Bismarck selbst: Viele sprachen von ihm hauptsächlich nur als einem harten Politiker, der Deutschland mit "Eisen und Blut" vereinigte. Aber gleichzeitig ist er der erste europäische Führer der Geschichte, der die Grundlage für eine gerechte Sozialversicherung geschaffen hat: vor allem für Fabrikarbeiter.

Das System der öffentlichen Krankenhäuser in Deutschland ist 54 % und etwa 8 % der privaten. Es gibt auch gemeinnützige Krankenhäuser und Kliniken, etwa 38% davon. Hinsichtlich des Niveaus der medizinischen Versorgung, der Versorgungsqualität und der Ernährung unterscheiden sich Krankenhäuser nicht grundsätzlich. Alle Kliniken in Deutschland sind an ein einziges Versicherungssystem angeschlossen – so können Sie in jede Klinik gehen und sicher sein, dass die Qualität der medizinischen Leistungen auf höchstem Niveau ist!



Empfohlen für einen Besuch in Deutschland


     Kölner Dom, Köln

Ein Besuch in Deutschland ist auf jeden Fall einen Besuch wert, denn der prächtige gotische Dom thront seit mehreren Jahrhunderten über Köln und ist von fast überall in der Stadt sichtbar. Dieser Dom gilt als das längste Dauerbauwerk Deutschlands. Der Bau der Kirche begann 1248, aber bald wurden die Bauarbeiten wegen Geldmangels eingestellt. Und in den nächsten 300 Jahren wurde die unvollendete Kathedrale zusammen mit einem hölzernen Kran zur "Visitenkarte" der Stadt.

Der Tempel wurde erst 1880 fertiggestellt, 632 Jahre nach Baubeginn. Das Gerüst an der Fassade ist jedoch noch heute zu sehen.

Es gibt eine Legende, dass das Ende der Welt mit dem Ende der Bauarbeiten kommen wird, und angeblich wird deshalb die Kirche ständig repariert :)

Der Kölner Dom ist die dritthöchste Kathedrale der Welt. Die Höhe seiner beiden Türme beträgt 157 Meter. Außen ist das Gebäude mit zahlreichen Skulpturen von Heiligen, Engeln und Wasserspeiern geschmückt. Im Inneren sollten Sie unbedingt die bunten Buntglasfenster sehen, in den Keller schauen und die Schatzkammer mit den Überresten der Heiligen Drei Könige sehen. Sie können auch den Turm besteigen, um das Panorama der Stadt zu bewundern.

Der Kölner Dom gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist das meistbesuchte architektonische Wahrzeichen des Landes. Er hat ein eigenes Instagram, das farbenfrohe Fotos der Kathedrale veröffentlicht. Es wird angenommen, dass es am besten ist, die Kirche von der gegenüberliegenden Rheinseite aus zu fotografieren. Fotos von Buntglasfenstern, die an einem sonnigen Tag von innen aufgenommen wurden, funktionieren ebenfalls gut.


     Galerie Alter Meister, Dresden

Es ist üblich, die Alten Meister Künstler Westeuropas zu nennen, die bis ins 18. Jahrhundert gelebt und gearbeitet haben. Die Dresdner Galerie präsentiert 750 Werke von Künstlern und Bildhauern aus dieser Zeit. Die Sammlung wurde von den deutschen Herrschern gesammelt, wobei insbesondere die sächsischen Kurfürsten August II. und August III. eine wichtige Rolle spielten. Die Galerie befindet sich im Zwinger, einer grandiosen Schlossanlage im Renaissance- und Spätbarockstil.
Die Perle der Sammlung ist die malerische „Sixtinische Madonna“ von Raffael. Das Gemälde zeigt die vom Himmel herabsteigende Jungfrau Maria mit ihrem Sohn im Arm. Der Künstler malte es für eine Kirche in Piacenza im Auftrag von Papst Julius II. In Russland erlangte dieses monumentale Gemälde große Berühmtheit. Es war eine Tradition in der High Society, zu Bildungszwecken durch Europa zu reisen - eine solche Reise wurde Grand Tour genannt. Die erste Stadt, die der russische Adel und die Intelligenz besuchten, war Dresden und die Dresdner Galerie mit ihrer "Sixtinischen Madonna".
Neben der Gemälde- und Skulpturensammlung können Sie mit derselben Eintrittskarte im Zwinger den Physikalischen und Mathematischen Salon besuchen – ein Museum, das die ersten Messgeräte, Modelle des Globus und andere kuriose Exponate zeigt.
Es lohnt sich auch, die Galerie der Alten Meister wegen anderer Meisterwerke zu besuchen: Lyotards "Chocolate Girl", die Kreationen von Tizian, Rubens, Rembrandt, Dürer und anderen Meistern. Sie müssen mehrere Stunden für die Besichtigung der Ausstellung einplanen und die Pausen nicht vergessen, sonst kommt es zu einer Überdosis des Schönen.

About the Deutsch Adviser team



     Deutsch-Adviser was created for residents and tourists of Germany. In the catalog we have collected the best catering companies: cafes, clubs, restaurants, coffee houses; pharmacies, medical clinics and dentistry; car services, car rental points; services of local guides, travel agencies; superparquets and discounters.

Deutsch-Adviser is also a news site that publishes daily up-to-date information about business, economics, medicine, politics, sports, gadgets and cars.

For our readers, we collect and publish information about discounts and promotions in popular online clothing, furniture and technology stores. We provide free discount coupons and publish promotional codes.

The Deutsch-Adviser team does daily work so that residents and guests of Germany can easily find the goods and services they are interested in in their city, read and share reviews and recommendations, as well as keep abreast of current events and benefit from our discount purchases and promotional codes.